Alle Informationen zu den Seilbahnen und Hütten im Sommer

Geöffnete Sommeranlagen in See in Tirol

Sie wollen auch im Sommer hoch hinaus? Mit den Sommeranlagen der Bergbahnen See gelangen Sie in wenigen Minuten bequem in höhere Lagen. Entdecken Sie die traumhaften Wanderwege der Region und genießen Sie die Ruhe in den Tiroler Alpen. Worauf warten Sie noch? Infomieren Sie sich jetzt über die geöffneten Sommeranlagen und finden Sie heraus, welche Almen und Hütten auch im Sommer ihre leckeren Schmankerl servieren.

 

Status Typ Name
Medrigjoch 6er Kabinenbahn
Letzte Aktualisierung:
Status Nr. Name
Ascherhütte 2.256 m
Ascherhütte 2.256 m
Restaurant

Mit Bedienung:
50 Sitzplätze innen
100 Terrassenplätze

„Die Ascherhütte liegt auf 2256 m Höhe in der Samnaungruppe umgeben von Blankakopf und Rotpleiskopf. 
Sie befindet sich im Besitz der DAV-Sektion Pfaffenhofen-Asch und ist von Anfang Juli bis Mitte September geöffnet. 

Die Ascherhütte gehört wohl zu den schönsten Plätzen im gesamten Paznaun. Die Renovierungsarbeiten haben dem Charme und der Ursprünglichkeit der Hütte aber keinen Abbruch getan - die Hütte ist nachwievor nicht an das Stromnetz angeschlossen und gekocht wird noch wie vor vielen Jahren mit einem alten Holzofen. Die Ascherhütte ist eine von vier teilnehmenden Hütten am Kulinarischen Jakobsweg und verspricht neben heimeliger Hüttenatmosphäre auch kulinarische Höhenflüge. Man spürt, dass die Tradition hier tatsächlich gelebt wird wenn einem die Hüttenwirtin im Dirndl einen Kaiserschmarrn serviert. Und beim Ausblick auf die Verwallgruppe mit dem Hohen Riffler (3.168 m), die man von hier oben genießen kann, wird alles andere auf einmal ganz leicht. 

Aufgrund dem Neubau der 8EUB Versing und den neuen Pisten wird die Ascherhütte seit Winter 2014/2015 auch bewirtschaftet.

Auf ca. halber Strecke der neuen beschneiten Ascherhüttenabfahrt wartet die urige Hütte und eine Schirmbar auf den hungrigen Einkehrer.“

Schirmbar - Ascherhütte:
30 Sitzplätze innen

 

 

Letzte Aktualisierung: