Von genussvoll bis aktiv

Wandertouren in See

Der Sommerurlaub mit der ganzen Familie in See ist bereits gebucht? Sehr gut! Bleibt nur mehr die Frage nach der richtigen Tourenwahl. Sie möchten mit Ihrer Familie eine gemütliche Wanderung ohne große Anstrengung unternehmen? Dann sind die zahlreichen kurzen Wege in See genau das Richtige für Sie! Aber auch Aktivurlauber und Bergprofis kommen im Tiroler Paznaun auf ihre Kosten. Knackige Touren, bei denen über 1.300 Höhenmeter zu bewältigen sind, sorgen für Nervenkitzel und ein absolutes Gefühl der Freiheit. Entdecken Sie jetzt das vielseitige Tourennetz von See!

Die Wanderrouten von See auf einen Blick

Von einfach bis schwierig – das Wandernetz von See hat für jeden Wandertyp die richtige Route parat. Damit auch garantiert jeder ans Ziel kommt, sind die Wanderungen je nach Schwierigkeitsgrad farblich markiert.

  • Leichte Wanderwege: Auf den leichten Wanderwegen in See sind maximal 13 Kilometer und 400 Höhenmeter zu bewältigen. Die Routen sind sehr breit angelegt und somit auch mit dem Kinderwagen befahrbar. Steigungen und Gefälle sind selten. Sollte eine Absturzgefahr bestehen, sind die Wegabschnitte entsprechend gesichert. Zusätzliche Ausrüstung, abgesehen von gutem Schuhwerk und wetterfester Kleidung, ist nicht notwendig. Die leichten Touren sind mit der Farbe blau gekennzeichnet und eignen sich besonders gut für Familien mit Kindern!
  • Mittelschwere Wanderwege: Fortgeschrittene Wanderer fühlen sich in See auf den roten Touren wohl. Die Wanderwege erstrecken sich auf maximal 25 Kilometer und 1.300 Höhenmeter. Oftmals sind die Routen sehr steil angelegt und können kurze Kletterpassagen beinhalten. Diese Stellen können ohne weitere Sicherung überwunden werden.
  • Schwierige Bergwege: Diese Touren haben es in sich! Denn auf den schwarzen Bergwegen sind bis zu 30 Kilometer und 1.300 Höhenmeter zu bewältigen. Die Routen sind sehr schmal und steil angelegt. Sie können teilweise ausgesetzt sein und auch Kletterpassagen sind keine Seltenheit. Sie möchten eine schwierige Bergtour bewältigen? Dann sollten Sie unbedingt schwindelfrei sein und bereits Erfahrung am Berg haben. Eine entsprechende Bergausrüstung ist ein absolutes Muss.

Wandertouren für jedermann

Insgesamt stehen Bergliebhabern im Tiroler Paznaun mehr als 50 Touren zur Auswahl. Neben den sportlichen Touren für Aktivurlauber gibt es vor allem für Familien mit Kindern ein tolles Angebot. Zahlreiche Wanderwege sind auch mit dem Kinderwagen befahrbar und somit bestens für Groß und Klein geeignet. Verschaffen Sie sich einen Überblick und planen Sie Ihre Wunschroute am besten mit Hilfe der interaktiven Panoramakarte. Das Beste daran: Die Karte zeigt auch die geöffneten Hütten und Almen der Region an. Einem Einkehrschwung steht somit nichts im Weg.

Familienwanderungen: kurze Wege und große Momente

Sie möchten einen kleinen Spaziergang mit der gesamten Familie unternehmen? Ohne große Anstrengung? Dann sind die kurzen Wanderwege in See genau das Richtige für Sie! Erleben Sie einzigartige Momente und traumhafte Aussichten auf kurzen Distanzen. Drei genießerische Touren warten auf Sie!

Tour 1: Bergstation Medrigalm – Versingalm

  • Start und Ziel: Bergstation Medrigalm
  • Gehzeit: 1,5 Stunden
  • Distanz: 5 Kilometer
     

Die gemütliche Versing Alm ist das perfekte Ausflugsziel für die gesamte Familie. Los geht es bei der Bergstation Medrigalm. Von dort aus gelangen Sie über breite und relativ flache Wege in nur 45 Minuten direkt zur Alm. Oben angekommen, sollten Sie unbedingt von den selbst erzeugten Spezialitäten probieren, wie dem geschmackvollen Paznauner Almkäse. Oder gönnen Sie sich doch ein Gläschen frische Milch. Besonders beliebt bei Kindern ist der Streichelzoo mit angeschlossenem Spielplatz. 

Tour 2: Frödenegg

  • Start und Ziel: Infobüro See
  • Gehzeit: 1 Stunde
  • Distanz: 4 Kilometer
     

Dieser Spaziergang verläuft vom Dorf ausgehend an der Kirche vorbei in Richtung Ortsteil „Schaller“. Der asphaltierte und kinderwagentaugliche Weg führt nach circa 30 Minuten zum östlichsten Weiler „Frödenegg“, von wo man einen einmaligen Blick zu den Lechtaler Alpen hat. Zurück nach See gelangt man auf demselben Weg. 

Tour 3: Wellnesspark Medrigalm

  • Start und Ziel: Bergstation Medrigalm
  • Gehzeit: 5 Minuten
     

Absolutes Highlight bei Groß und Klein ist der Wellnesspark Medrigalm in unmittelbarer Nähe der Bergstation. Testen Sie die Kneippanlagen, den Fußmassagepfad und die Farbtherapie. Sie werden begeistert sein! 

Sie möchten mehr über die Wanderrouten im Paznaun erfahren? Dann entdecken Sie jetzt auch den Wanderguide der Region!