Entspannung pur auf 1.800 Metern Seehöhe

Wellnesspark Medrigalm in See

Wellness mit Aussicht: In See finden Ruhesuchende und Aktivurlauber auf über 1.800 Metern Seehöhe einen Ort der Entspannung und des Wohlbefindens. Entdecken Sie den Wellnesspark Medrigalm in See und genießen Sie einzigartige Verwöhnmomente in den Tiroler Alpen. 

Saugen Sie die glasklare Gebirgsluft ein, halten Sie Ihre Füße ins eisige Kneippbecken und erfrischen Sie Ihren Geist im esoterischen Bereich der Anlage, in dem Steine und Kristalle auf Sie warten. Ein Sommerurlaub der Extraklasse – losgelöst vom stressigen Alltag – wartet auf Sie!

Der Wellnesspark im Überblick

Sie sind auf der Suche nach innerer Balance und Ausgeglichenheit? Im Wellnesspark Medrigalm werden Sie garantiert fündig. Direkt neben der Bergstation der Bergbahnen See gelegen, finden Sommerurlauber ein umfangreiches Wellnesspaket:

  • Kneippanlagen: Kaltes Wasser ist nicht nur erfrischend, sondern auch gesund. Strecken Sie nach einer anstrengenden Wanderung Ihre Füße ins eisige Becken und fördern Sie Ihre Durchblutung. Insgesamt finden Sie im Wellnesspark Medrigalm zwei Kneippanlagen vor.
  • Fußmassagepfad: Wer seinen Füßen etwas Gutes tun möchte, sollte unbedingt barfuß über den Fußmassagepfad laufen. Schließen Sie die Augen und fühlen Sie die unterschiedlichen Elemente der Natur! 
  • Farb- und Chromotherapie: Für positive Stimmung sorgt im Wellnesspark Medrigalm die Farb- oder auch Chromotherapie. Dabei werden durch bestimmte Farben Energien verstärkt oder verändert. Manche Farben wirken belebend, andere beruhigend. An so etwas glauben Sie nicht? Dann probieren Sie es aus!
  • Gebirgswasser aus dem Brunnen: Füllen Sie Ihre Wasserflasche auf und probieren Sie das glasklare Gebirgswasser der Tiroler Alpen. So schmeckt Natur!

Esoterik im Wellnesspark Medrigalm in See

Löwe, Steinbock oder Widder – im esoterischen Teil des Wellnessparks Medrigalm erfahren Sie mehr über die Tierkreiszeichen und die ihnen zugeordneten Steine und Kristalle. Das Besondere daran: Die Minerale der einzelnen Sternzeichen verfügen, so sagen es Experten, über heilende Kräfte, die positiv zur Gesundheit beitragen können. Entdecken Sie außerdem den Geräuschzylinder und die Steinkreise auf der Anlage. 

Tipps fürs richtige Kneippen

  • Achten Sie auf den Storchenschritt: Ziehen Sie die Beine immer vollständig aus dem Wasser und beugen Sie Ihre Zehen dabei nach unten. Wiederholen Sie die Schritte mehrmals.
  • Nicht übertreiben: Fühlen sich Ihre Beine schon sehr kalt an? Dann machen Sie eine Pause, wärmen Sie Ihre Füße und fahren Sie dann mit dem Kneippgang fort.
  • Füße nicht abtrocknen: Nach dem letzten Kneippgang sollten Sie Ihre Beine nicht abtrocknen, sondern das Wasser lediglich abstreifen. 

Der Wellnesspark Medrigalm eignet sich perfekt als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Entdecken Sie jetzt die Wanderrouten der Region!