Bergwetter und Schneebericht – immer aktuell!

Aktuelle Informationen zum Wetter in See

Sie planen einen Urlaub oder Tagesausflug nach See in Tirol und möchten wissen, ob Sie Sonnencreme oder warme Kleidung mitnehmen sollen? Dann informieren Sie sich jetzt über das aktuelle Bergwetter und sehen Sie sich den Schneebericht sowie die Wetterprognose für die kommenden Tage an. Einblicke in die Region und das aktuelle Wetter erhalten Sie außerdem via Webcam. Schauen Sie doch rein! 

  • 9° / 22°
    Nacht/Tag
  • 0% / 10%
    Vormittag/Nachmittag
  • 9 h
    Sonnenstunden
  • 3900 m
    0° Grenze

Wettervorhersage

Am Samstag herrscht weiterhin freundliches Altweibersommerwetter vor. Die Sonne scheint daher nach der Auflösung etwaiger Nebelbänke zumeist auch wieder länger und richtige Wolken spielen dabei kaum eine Rolle. Zudem ist es nachmittags angenehm warm. Auch der Sonntag startet zumeist noch mit freundlichem Wetter. Im Tagesverlauf ziehen dann aber Wolken auf und in der Folge steigt das Risiko für Regenschauer und eventuelle Gewitter an. Zu Wochenbeginn bessert sich dann zwar das Wetter etwas, länger stabil dürfte es jedoch nicht sein. Vom Atlantik kommend mischen nämlich weitere Schlechtwetterfronten mit und sorgen damit auch für unsicheres und unbeständiges Wetter. Die Temperaturen sinken aber vorerst nur leicht.

  • 10° / 25°
    Nacht/Tag
  • 0% / 10%
    Vormittag/Nachmittag
  • 8 h
    Sonnenstunden
  • 4000 m
    0° Grenze

  • 12° / 23°
    Nacht/Tag
  • 10% / 60%
    Vormittag/Nachmittag
  • 5 h
    Sonnenstunden
  • 3800 m
    0° Grenze

  • 11° / 19°
    Nacht/Tag
  • 40% / 30%
    Vormittag/Nachmittag
  • 5 h
    Sonnenstunden
  • 3600 m
    0° Grenze

  • 9° / 21°
    Nacht/Tag
  • 40% / 60%
    Vormittag/Nachmittag
  • 4 h
    Sonnenstunden
  • 3300 m
    0° Grenze

Aktuelle Wetterwerte

  Temperatur Wind* Webcam
Zeinis 2.250 m °C km/h Öffnen
Ascherhütte 2.250 m °C km/h Öffnen
Medrig Center 1.800 m °C km/h Öffnen
Istalanz 1.700 m °C km/h Öffnen
See Tal 1.100 m °C km/h Öffnen

* Bei den gemessenen Windgeschwindigkeiten handelt es sich um 10-minütige Mittelwerte. Böen, die um einiges höhere Windgeschwindigkeiten erzielen können, gehen dabei unter. Windböen können um den Faktor 1,5 bis 2,5 über dem 10-minütigen Mittelwert liegen.