Bike_Paradise_Ischgl (27).jpg | © av-media Bike_Paradise_Ischgl (27).jpg | © av-media
divider divider
01
ischgl

I.6 Schönverwall-Runde

Schwer
Kategorie: Mountainbiketour
2307 hm
Höhenunterschied
92.6 km
Länge
divider divider
Beschreibung
02
Beschreibung
Sehr lange und anspruchsvolle Tour, für gut trainierte Biker. Landschaftlich besonders schön, ein absoluter Traum! Die Strecke ist hier von Ischgl aus beschrieben, kann aber auch von See, Kappl oder Galtür aus in Angriff genommen werden. Die Auffahrt bis zur Heilbronner Hütte verläuft gleich wie bei Strecke G.2 (Seite 58). Von hier nimmt man dann den Trail, der direkt nach Norden führt und fährt vorbei am idyllischen Scheidsee übers Winterjöchle Richtung Schönverwall-Tal. Die folgende Abfahrt ist schwierig und beinhaltet einige Schiebepassagen. Bei der Schönverwallhütte (nicht bewirtschaftet) erreicht man den Forstweg, auf welchem man nun bis St. Anton hinaus rollen, und die unglaublich schöne Landschaft des Verwalltals genießen kann. Auf dem Stanzertalradweg geht’s nun bis Strengen, und über einen Forstweg mit einem neuerlichen Anstieg von ca. 600 hm hinüber ins Paznaun. Über den Talweg gelangt man zurück zum Ausgangspunkt.
Anreise
Die Autobahn (A12 (westwärts) od. A14 (ostwärts)) führt dich auf die Arlbergschnellstraße (S 16). Bei der Ausfahrt Pians biege auf die Paznauntalstraße (B 188) ab und folge deren Verlauf ins Paznaun.
Parkplatz
Parkplatz bei der Silvrettaseilbahn.
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Bahnhof in Landeck ist das Paznaun bestens an das österreichische Zugnetz angebunden. Vom Bahnhof Landeck-Zams trennt dich nur noch eine kurze Busfahrt vom Paznaun. Halbstündlich verkehrt von dort der Linienbus 260 durchs Tal. Haltestelle: Ischgl Silvrettabahn
divider divider
Galerie
03

Bilder zur Tour

divider divider
Karte
04
divider divider
ähnliche Touren
05
Bergglück

weitere Vorschläge

ähnliche Touren