Topmoderne Anlagen und grenzenloses Skivergnügen

Pisten und Anlagen in See

Sie sind auf der Suche nach einem Skigebiet für die ganze Familie? Dann ab nach See in Tirol. 41 top-präparierte Pistenkilometer sorgen für grenzenloses Skivergnügen und jede Menge Spaß auf der Piste. Egal, ob Pistenfloh, Anfänger, Genussskifahrer oder Carving-Profi – im Skigebiet See findet jeder das passende Angebot. 

Alle Fakten zum Skigebiet See auf einen Blick

  • 41 Pistenkilometer
  • 9 Seilbahn- und Liftanlagen
  • Übungsgelände für Pistenflöhe und Anfänger
  • Pistenspaß unterm Sternenhimmel beim Nachtskilauf
  • familienfreundliche Preise und Angebote
  • zahlreiche Aktivitäten abseits der Piste
  • luxuriöse Fahrt in der VIP-Gondel


See: das Skigebiet für die ganze Familie

Eins ist klar: Im Familienskigebiet See schlagen Kinderherzen höher. Denn das Wintersportparadies in den Tiroler Bergen hat sich auf Familien mit Kindern spezialisiert. Ganz egal, ob auf oder abseits der Piste: Die herzlichen Gastgeber kümmern sich um kleine und große Gäste und schaffen eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre für die ganze Familie. 

Übungsgelände für Pistenflöhe und Anfänger

Direkt bei der Mittelstation wartet auf Pistenflöhe und Anfänger ein Übungsgelände der Extraklasse. Das Areal verfügt über ein leichtes Gefälle und einem flachen Auslauf und ist somit perfekt für die ersten Schwünge im Schnee geeignet. Sie sind schon etwas geübter? Dann nur zu! Im Skigebiet See stehen Ihnen zahlreiche leichte Pisten zur Verfügung.


Die Pistenfarben und Schwierigkeitsgrade im Überblick

Wie in jedem anderen Skigebiet auch, werden in See die Pisten mit Farben gekennzeichnet. Jede einzelne Farbe gibt Ihnen dabei Auskunft über den Schwierigkeitsgrad und die Beschaffenheit der Piste.

Familien mit Kindern sowie Anfänger fühlen sich auf den blauen Pisten wohl. Das Gefälle beträgt maximal 25 Prozent und ist somit ohne größere Anstrengung zu bewältigen. Die roten Abfahrten sind schon etwas schwieriger. Das Gefälle liegt bei bis zu 40 Prozent und sorgt damit für höhere Geschwindigkeiten. Für absolute Profis ist eine schwarze Piste im Skigebiet See gedacht. Gutes fahrerisches Können ist dafür aber Grundvoraussetzung. 

Liftbetrieb und geöffnete Pisten in See 

Los geht’s! Mit den modernen Anlagen der Bergbahnen See geht es vom Ortszentrum direkt ins Skigebiet. Der interaktive Pistenplan gibt Ihnen einen ersten Überblick über die Region. Sie möchten mehr entdecken? Dann sehen Sie sich jetzt die Livebilder von den Webcams an.  

  • Skibetrieb von 8.30 bis 16.00 Uhr
  • 6 EUB Medrigjoch verkehrt in der Wintersaison täglich von 8.30 bis 17.00 Uhr,
    Bergfahrt bis 16.45 Uhr
  • Zusätzliche Betriebszeiten beim Nachtskilauf und Rodelabend: 19:30 bis 23:00 Uhr
     

Skigenuss zu fairen Preisen

Skifahren mit der ganzen Familie ist teuer – keine Frage! Wie gut, dass es im Skigebiet See sensationelle Angebote für die ganze Familie gibt. Erfahren Sie mehr zu den Skipasspreisen und informieren Sie sich noch heute über die SkiHit Pauschal-Skipässe inklusive sechs unschlagbarer Vorteile. 

Skifahren und Rodeln unter freiem Sternenhimmel

Beim Nachtskilauf in See wird die Nacht zum Tag. Schwingen Sie unter freiem Sternenhimmel durch den Schnee und genießen Sie traumhafte Stunden mit Ihren Liebsten. Sie haben keine Lust auf Skifahren oder Snowboarden und suchen dennoch nach einem einzigartigen Abendprogramm? Dann auf zum Nachtrodeln. Auf rund sechs Kilometern geht es rasant abwärts. Machen Sie doch ein Rennen!

Sicherheit geht vor – alles rund um die Sicherheit auf der Piste

Damit im Skiurlaub auch ja nichts passiert, ist es wichtig, sich an bestimmte Grundregeln zu halten. Lesen Sie sich am besten die FIS-Pistenregeln durch und erfahren Sie mehr über das richtige Verhalten auf der Piste. Zudem sollten Sie sich stets über das aktuelle Wetter und die Lawinensituation am Berg informieren.

Sollte doch einmal etwas passieren, wenden Sie sich bitte an folgende Rufnummern:

  • Bergrettung See: +43 5441 8567 oder +43 664 9178830
  • Pistenrettung See: +43 5441 8288-22
  • Bergbahnen See: +43 5441 8288-0
  • Polizei Kappl: +43 59 133 7143
     

Pistenpräparierung in See

Wir sind bemüht, Ihnen täglich beste Pistenverhältnisse zu bieten; dennoch ist es bei Neuschnee selbst bei größtem Einsatz der Pistengeräte nicht immer möglich, alle Pisten gleichzeitig zu präparieren.

Zusätzlich verbindet sich bei bestimmten Wetterlagen und Schneeverhältnissen der Neuschnee nicht mit der darunter liegenden Schneedecke und so verschiebt sich der Neuschnee trotz Präparierung mit den ersten Schwüngen wieder zu Schneehaufen (Buckel). Dies ist nicht auf mangelnde Pistenpflege zurückzuführen. Zudem ist während des Skibetriebes eine kontinuierliche Präparierung aufgrund des riesigen Gefahrenpotentials leider nicht möglich.

Achtung: Die Skipisten sind täglich von 17:00 Uhr bis 8:00 Uhr morgens gesperrt! Das Befahren und der Aufenthalt auf den Pisten ist während dieser Zeit generell verboten! In dieser Zeit werden die Pisten mit Seilwinden präpariert. D.h. das Seil, welches das Pistengerät hochzieht quert die Piste.

Sie möchten das familienfreundliche Skigebiet See kennenlernen? Dann buchen Sie noch heute einen Urlaub!